Dep. Maldonado, Ruta 39

USD 415.000

  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos
  • 13 ha Chacra an der Ruta 39, nördlich von San Carlos

13 ha große Chacra mit gepflegtem Wohnhaus in sehr schöner, bergiger Lage.

Diese Chacra, landschaftlich wunderschön in den Ausläufern der Berge von Minas gelegen, befindet sich an der Ruta 39 zwischen San Carlos und Aiguá. Punta del Este ist etwa 50 km entfernt. Aufgrund der erhöhten Lage hat man vom Wohnhaus einen herrlichen Rundumblick über die gewellte Landschaft und die Berge von Minas. Die palmenreiche Gegend ist bekannt für ihr mildes Mikroklima.

Das erst 2003 im Provence Stil errichtete Wohnhaus bietet auf 120 qm einen Wohnraum mit offenem Kamin, optisch separiertem Essbereich und offen integrierter Küche, drei über einen Flur vom Wohnbereich zugängliche Schlafräume, ein Bad sowie einen weiteren, separat von außen zugänglichen Schlafraum mit eigenem Bad, der sehr gut als Gästebereich genutzt werden könnte. Zu beiden Seiten des Wohnraums gibt es eine überdachte Terrasse. Das Haus ist in einem ausgezeichneten Zustand. Sämtliche Fenster sind mit Moskitonetzen versehen.

Neben dem Wohnhaus gibt es noch einen 25 qm großen Schuppen mit Carport, ebenfalls in gepflegtem, ordentlichem Zustand, und einen einfachen Pfahlturm mit 1.000 Liter Wassertank zur Trinkwasserversorgung über den eigenen Brunnen.

Das Grundstück bietet unabhängig vom Brunnenwasser auch für Tiere oder eine landwirtschaftliche Nutzung eine hervorragende Wasserversorgung. Auf einer Breite von 300 m grenzt das Land direkt an einen wasserreichen Fluss. Außerdem gibt es auf dem Grundstück selbst verschiedene kleinere Wasserläufe und einen Teich mit Insel und Bootssteg.

Der Boden ist fruchtbar, es gibt einen schönen Bestand heimischer Bäume und Palmen.

Einfache Installationen für die Viehzucht, wie Pferche und eine Verladerampe, sind vorhanden. Die Zäune sind in einem insgesamt guten Zustand, kleinere Ausbesserungsarbeiten sind aber erforderlich.

Die Stromversorgung ist öffentlich. Die Leitungen wurden unterirdisch verlegt.

Räume: Wohn-/Essraum, Küche, 4 Schlafräume (1 en suite), insg. 2 Bäder

Print

Sie interessieren sich für dieses Angebot?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht

captcha

Bitte fügen Sie hier den obigen Code ein:

Back to Top