Immobilien-Suche
Mehr Suchoptionen
we found 0 results
Your search results

5 ha Parzellen in Küstennähe – PAB392

USD 175.000

   add to favorites

Departamento:

5 ha große, unbebaute Fraktionen in Hanglage mit herrlichem Weitblick (größtenteils auch mit Meerblick), unweit von Piriápolis.

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine geschlossene Anlage von insgesamt 42 erschlossenen Fraktionen von jeweils 5 ha Größe. Aufgrund der Hanglage am Fuß des Pan de Azúcar hat man von allen Ländereien einen traumhaften Blick über die weiten, grünen Weideflächen, die Sierra de las Animas mit dem zweithöchsten Berg Uruguays und zum Großteil bis zum nur 5 Kilometer entfernten Meer.

Die Zufahrt erfolgt direkt von der Interbalnearia, der gut ausgebauten Küstenstraße zwischen Montevideo und Punta del Este, bzw. von Piriápolis aus über öffentliche Nebenwege und eine gut befestigte Schotterstraße. Jede Parzelle hat bereits eine eigene Strom- und Wasserversorgung.

Zum Teil haben die Grundstücke einen Bachlauf oder einen Teich, nutzbar auch als Tränke für eine eventuelle kleine Viehhaltung. Möglich wäre auch der Anbau von Obst und Gemüse für die Selbstversorgung.

Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, ärztliche Versorgung, Schulen, Restaurants etc. finden sich im nur 10 – 15 Autominuten entfernten Piriápolis.

Die Preise liegen zwischen 175.000 USD und 225.000 USD. Ausnahme ist eine Parzelle von 7,6 ha, deren Kaufpreis aufgrund der größeren Fläche und der exponierten Lage bei 345.000 USD liegt.

Property Id : 21985
Preis: USD 175.000
Grundstücksgröße: 5 ha, 12 acres
Stockwerke: 0
eigener Brunnen
schöne Aussicht
Meerblick
Entf. zur Küste ≤ 10 km
ländliche Lage
5 ha Parzellen in Küstennähe - PAB392
5 ha Parzellen in Küstennähe - PAB392
5 ha Parzellen in Küstennähe - PAB392
5 ha Parzellen in Küstennähe - PAB392
5 ha Parzellen in Küstennähe - PAB392
5 ha Parzellen in Küstennähe - PAB392
agent picture
Martina van Bevern

Kontaktieren Sie mich

  • Immobilien-Suche

    Mehr Suchoptionen
  • Kundenstimmen

    Liebe Martina, lieber Michael,

    wir hatten vor, uns erst einmal lediglich Uruguay anzusehen und zu erkunden, welche Art von Häusern zu welchem Preis dort zu finden sind.

    Unsere „Erkundungsreise“ wurde bereits von Deutschland aus von euch vorbereitet: Infos über Uruguay, Hotel- und Autoreservationen, Hinweise zur Anreise nach Punta del Este und Tipps zur weiteren Erkundung des Landes.

    Eure Vorbereitung für unseren Besuch waren also mehr als außergewöhnlich! Alle eure Informationen trafen zu und…

    per Email im Juli 2008