21. Juni 2012 – Regierung will Marihuana erlauben

Schlagwörter: , , ,

Die uruguayische Regierung will den staatlichen Verkauf von Marihuana erlauben. “Wir glauben, dass ein Verbot bestimmter Drogen mehr Probleme für die Gesellschaft schafft als die Drogen selbst – mit desaströsen Folgen”, sagte Verteidigungsminister Eleuterio Fernandez Huidobro vor Journalisten. Ziel des Plans sei eine “strikte staatliche Kontrolle über die Abgabe und Produktion” von Cannabis. Das Vorhaben ist Teil eines Maßnahmenpakets, mit dem die Regierung gegen Gewalt vorgehen will.

Print