16. Oktober 2014 – Erste Gruppe syrischer Flüchtlinge in Uruguay angekommen

Schlagwörter: , ,

Die ersten fünf syrischen Flüchtlingsfamilien sind in Uruguay angekommen. Die 42 Personen erhalten vom uruguayischen Staat Unterkunft und volle Sozialleistungen. Bei ihrer Ankunft im Asylheim San José wurden sie von Präsident José Mujica begrüßt.
Der regionale Vertreter des Flüchtlingswerks der Vereinten Nationen hatte die Familien bei ihrer Ankunft in Uruguay begleitet. Er lobte in einer Pressekonferenz das Land für seine Solidarität und den warmen Empfang, der den Flüchtlingen durch die Institutionen und die Bevölkerung Uruguays bereitet wurde. Außerdem rief er andere Länder dazu auf, dem Beispiel des südamerikanischen Landes zu folgen.

Print