16.01.2016 Fast so viele Touristen wie Einwohner

Schlagwörter: , , ,

2015 haben fast 3 Mio. ausländische Touristen Uruguay besucht. Dies gab Liliam Kechichian, Ministerin für Tourismus und Sport, während einer Pressekonferenz in Montevideo bekannt. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine erneute Steigerung von 5,5%. Die Tourismusindustrie verbuchte Einnahmen in Höhe von knapp 1,8 Milliarden US-Dollar, die immerhin 7,7% des Bruttoinlandsprodukts ausmachen.

57% der Touristen kamen aus Argentinien – ein Zuwachs von 15,3% gegenüber dem Vorjahr. Bei den Reisenden aus Brasilien gab es einen Rückgang von 7%, was auf die Wirtschaftskrise des großen Nachbarn und die daraus resultiere Abwertung des Real zurückzuführen ist. Die Hauptstadt Montevideo blieb mit 935.000 Besuchern der Favorit der ausländischen Touristen, gefolgt vom mondänen Badeort Punta del Este mit 620.000 Ankünften und der Nordwestküste des Departamentos Rocha mit 424.000 Besuchern. Colonia del Sacramento, die Hauptstadt des Departamentos Colonia, besuchten 256.000 Touristen.

Print