12. Dezember 2012 – Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe

Schlagwörter: , ,

Mit überwältigender Mehrheit stimmt das uruguayische Unterhaus für die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe. Das Gesetz muss nun noch vom Senat beschlossen und von Präsident José Mujica in Kraft gesetzt werden. Die Zustimmung gilt aber jeweils als sicher.

Uruguay wäre nach Argentinien das zweite lateinamerikanische Land, welches die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ermöglicht. Bereits seit 2008 dürfen in Uruguay homosexuelle Paare, die mindestens fünf Jahre zusammenleben, ihre Partnerschaft registrieren lassen.

Print