05.03.2015 – Höchste Lebensqualität in Lateinamerika

Schlagwörter:

Laut einer Vergleichsstudie Beratungsgesellschaft Mercer ist Montevideo die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Lateinamerika. Die Hauptstädte von Venezuela (Caracas) und Kuba (Havanna) sind die Schlusslichter des Rankings in Lateinamerika. Zur Beurteilung der Lebensqualität wurden für jede Stadt 39 Kriterien aus der Sicht von Mitarbeitern herangezogen, die ins Ausland entsandt worden sind. Diese Merkmale schließen u. a. politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte ein. Hinzu kommen Faktoren wie persönliche Sicherheit, Gesundheit, Bildungs- und Verkehrsangebote sowie andere öffentliche Dienstleistungen. Die Ergebnisse der Studie sind für Regierungen und internationale Unternehmen eine wichtige Informationsquelle hinsichtlich der Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland.

Print