02. Juni 2014 – Uruguay nimmt 120 syrische Flüchtlinge auf

Schlagwörter: , , ,

Uruguay wird insgesamt 120 Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien aufnehmen. 40 Personen sollen im September eintreffen, weitere 80 Personen im Februar 2015.

“Unser Bestreben ist es, die Flüchtlinge in die uruguayische Gesellschaft zu integrieren”, gab Javier Miranda, Direktor für Menschenrechte des Ministeriums für Bildung und Kultur, auf einer Pressekonferenz bekannt. 60 Prozent der Flüchtlinge, so Miranda, werden Kinder sein.

Miranda betonte, dass sich die aufgenommenen Flüchtlinge frei bewegen können und alle Beschäftigungsmöglichkeiten, soziale Sicherheit, Bildung usw. erhalten, mit den gleichen Rechten, die ein uruguayischer Staatsbürger genießt.

Print